04.08.2018 07:20

Stuttgart

Baden-Württemberg

Frau bei Küchenbrand verletzt

Aus noch ungeklärter Ursache kam es am Samstag (04.08.2018) in einer Wohnung im 4. Obergeschoss eines Mehrfamilienhauses an der Nähterstraße zu einem Brand, bei dem die 81-jährige Bewohnerin eine leichte Rauchgasvergiftung erlitt.

Die Seniorin hatte gegen 07.20 Uhr bemerkt, dass in der Küche hinter dem Kühlschrank ein Feuer ausgebrochen war. Sie alarmierte die Feuerwehr und verließ ihre Wohnung. Der Brand konnte schnell gelöscht werden, die Frau wurde vom Rettungsdienst versorgt und anschließend vorsorglich in ein Krankenhaus eingeliefert.

Nach ersten Schätzungen entstand ein Gesamtschaden in Höhe von 20.000 Euro. Die Ermittlungen zur Brandursache werden von der Kriminalpolizei übernommen.

 


Weitere Berichte Links) zu diesem Einsatz hinzufügen
banner


zurück zur Einsatzliste der Einsatzberichte auf www.FEUERWEHR.de


© 1996-2018 www.FEUERWEHR.de, Dipl.-Ing.(FH) Jürgen Mayer