06.08.2018 08:00

Bucha Saale-Holzland-Kreises

Thüringen

Auto geht in Flammen auf

Ein Autofahrer aus der Nähe von Bad Hersfeld stellte Montagmorgen an seinem Wagen einen plötzlichen Leistungsverlust und eine aufleuchtende Motorkontrollleuchte fest. An der Anschlussstelle Bucha auf der A 4 Richtung Dresden verließ er die Autobahn und konnte das Fahrzeug nur noch in die Ausfahrt ausrollen lassen. Dort schlugen auch schon Flammen aus dem Motorraum. Löschversuche von Ersthelfern blieben erfolglos. Erst die Feuerwehr Bucha konnte das brennende Auto löschen und auch eine durch den Motorschaden verursachte, etliche Meter lange Ölspur binden. Der entstandene Sachschaden wird auf 10.000 Euro geschätzt.


Weitere Berichte Links) zu diesem Einsatz hinzufügen
banner


zurück zur Einsatzliste der Einsatzberichte auf www.FEUERWEHR.de


© 1996-2019 www.FEUERWEHR.de, Dipl.-Ing.(FH) Jürgen Mayer