16.08.2018 20:15

Graben-Neudorf Karlsruhe

Baden-Württemberg

Maschinenbrand sorgt für starke Verrauchung einer Lagerhalle

Ein Maschinenbrand in einer Firma in der Ernst-Blickle-Straße in Graben-Neudorf forderte am Donnerstagabend die Feuerwehr. Verletzt wurde glücklicherweise niemand. 

Während des laufenden Waldbrandes wurde die Freiwillige Feuerwehr Graben-Neudorf und die aufgrund des Paralleleinsatzes zur Unterstützung alarmierte Wehr aus Dettenheim, am Donnerstagabend gegen 20.15 Uhr zu einer automatisch ausgelösten Brandmeldeanlage in die Ernst-Blickle-Straße nach Graben alarmiert. 

Bei der Erkundung der ersteintreffenden Feuerwehrkräfte wurde schnell klar, dass es sich um keinen Fehlalarm handelte, sondern ein sogenannter Schleuderprüfstand in einer Betriebshalle brannte. Mit einem Trupp unter Atemschutz konnte das Feuer rasch gelöscht werden. Betriebsangehörige hatten zuvor bereits erste Löschversuche unternommen. 

Da es durch den Brand in der Halle zu einer entsprechenden Verrauchung kam, musste diese mit zwei Lüftern belüftet werden. Diese Einsatzmaßnahmen zogen sich etwa 2 Stunden hin. Im Anschluss konnte die Brandmeldeanlage zurückgestellt werden. 

Die Freiwilligen Feuerwehren Graben-Neudorf und Dettenheim waren mit 30 Einsatzkräften vor Ort. Die Polizei war mit einem Streifenwagen im Einsatz.

Kreisfeuerwehrverband Landkreis Karlsruhe


Weitere Berichte Links) zu diesem Einsatz hinzufügen
banner


zurück zur Einsatzliste der Einsatzberichte auf www.FEUERWEHR.de


© 1996-2018 www.FEUERWEHR.de, Dipl.-Ing.(FH) Jürgen Mayer