27.09.2018 01:30

Aalen Unterkochen Ostalbkreis

Baden-Württemberg

Brand in Wohnhaus

Die Feuerwehren aus Aalen und Unterkochen rückten am frühen Freitagmorgen mit 36 Einsatzkräften zu einem Brand in einem Wohnhaus in der Max-Planck-Straße aus. Gegen 1.30 Uhr brach ein Feuer im Bereich eines Holzofens im Keller aus. Die Wehrmänner konnten den Brand zügig unter Kontrolle bringen.

Sechs Personen erlitten zumindest leichte Rauchgasvergiftungen und wurden vom Rettungsdienst in ein Krankenhaus gebracht. Am Gebäude sowie einem geparkten Pkw entstand nach erster vorsichtiger Einschätzung rund 100.000 Euro Schaden. Vermutlich brach der Brand aufgrund eines Defekts am Holzofen aus.


Weitere Berichte Links) zu diesem Einsatz hinzufügen
banner


zurück zur Einsatzliste der Einsatzberichte auf www.FEUERWEHR.de


© 1996-2019 www.FEUERWEHR.de, Dipl.-Ing.(FH) Jürgen Mayer