08.10.2018 13:30

Schorndorf Hinterer Ramsbach

Baden-Württemberg

Größerer Flächenbrand - Feuer unter Kontrolle


Bild: Feuerwehr Schorndorf (via Twitter)

Bei einem Flächenbrand im Bereich Hinterer Ramsbach wurden am Montagnachmittag zahlreiche Wiesengrundstücke und zwei Geschirrhütten in Mitleidenschaft gezogen. Das Feuer war kurz vor 13:30 Uhr entstanden und hatte sich innerhalb kurzer Zeit auf einer Fläche von circa 5.000 Quadratmeter ausgebreitet. Die Feuerwehr rückte 6 Fahrzeugen und 40 Einsatzkräften an und hatte das Feuer schnell unter Kontrolle.

Zahlreiche Polizeistreifen und ein Polizeihubschrauber suchten den Bereich nach Personen ab. Glücklicherweise kamen keine Menschen zu Schaden. Die Ermittlungen zur Brandursache dauern an.

Update 09.10.18:

Der Flächenbrand am Montagnachmittag in Schorndorf ist durch Fahrlässigkeit entstanden. Eine 72 Jahre alte Grundstücksbesitzerin hatte gesammeltes Reisig verbrennen wollen, was sich innerhalb kürzester Zeit zu einem Flächenbrand auf einer Fläche von circa 5.000 Quadratmeter ausgebreitet hatte. Wie bereits berichtet, hatte die Feuerwehr den Brand schnell unter Kontrolle, Personen waren nicht zu Schaden gekommen.

Weitere Berichte zu diesem Einsatz:

Schorndorf: Update: Feuerwehreinsatz bei Flächenbrand - Zeitungsverlag Waiblingen

Am Montagmittag (08.10.) hat ein größerer Flächenbrand in der hinteren Ramsbachstraße einen Feuerwehr- und Polizeieinsatz ausgelöst.


Weitere Berichte Links) zu diesem Einsatz hinzufügen
zurück zur Einsatzliste der Einsatzberichte auf www.FEUERWEHR.de


© 1996-2018 www.FEUERWEHR.de, Dipl.-Ing.(FH) Jürgen Mayer