22.11.2018 00:13

München

Bayern

Flammen unter der Reichenbachbrücke

Heute Nacht ist ein Feuer unter der Reichenbachbrücke ausgebrochen, bei dem niemand verletzt wurde.

Beim Überqueren der Brücke bemerkten Passanten tief schwarzen, aufsteigenden Rauch und alarmierten die Feuerwehr. Kurze Zeit später schlugen bereits die Flammen über die Brückenbrüstung. 

Die Einsatzkräfte der Feuerwehr reagierten schnell. Zwei Trupps, ausgerüstet mit Atemschutzgeräten und zwei C-Rohren, bekämpften das Feuer von zwei Seiten. Nach etwa einer halben Stunde konnte „Feuer aus“ gemeldet werden. 

Es stellte sich heraus, dass Obdachlosenbehausungen in Brand geraten waren. Alle Bewohner konnten rechtzeitig den Gefahrenbereich verlassen.
Während der Arbeiten musste die Brücke für den Verkehr gesperrt werden. 

Die Höhe des Sachschadens kann vonseiten der Feuerwehr nicht beziffert werden. Die Brandursache ist derzeit unbekannt, das zuständige Fachkommissariat der Polizei hat die Ermittlungen aufgenommen.

Feuerwehr München


Weitere Berichte Links) zu diesem Einsatz hinzufügen
banner


zurück zur Einsatzliste der Einsatzberichte auf www.FEUERWEHR.de


© 1996-2018 www.FEUERWEHR.de, Dipl.-Ing.(FH) Jürgen Mayer