25.11.2018 18:05

München Ramersdorf-Perlach

Bayern

Nachbarn retten Bewohner

Am Abend ist es in einer Wohnung eines Viergeschossigen Mehrfamilienhauses zu einem Brand gekommen. Zwei aufmerksame Nachbarn bemerkten Rauch aus einer Wohnungstür und alarmierten die Feuerwehr. Zeitgleich retteten sie den Bewohner aus der verrauchten Wohnung in das Treppenhaus.

Beim Eintreffen der Einsatzkräfte war das Feuer bereits soweit erloschen, dass nur noch Nachlöscharbeiten nötig waren. Um die Wohnung und das Treppenhaus zu entrauchen, kam ein Hochleistungslüfter zum Einsatz.

Die beiden Retter und der Gerettete wurden vom Rettungsdienst untersucht. Dabei wurde ein Nachbar und der Bewohner der Brandwohnung zur weiteren Untersuchung in eine Münchner Klinik transportiert. Der Zweite Nachbar konnte nach der Untersuchung vor Ort zu Hause bleiben.

Der Sachschaden kann von der Feuerwehr nicht beziffert werden. Das Fachkommissariat der Polizei hat die Ermittlungen zur Brandursache aufgenommen.

Feuerwehr München


Weitere Berichte Links) zu diesem Einsatz hinzufügen
banner


zurück zur Einsatzliste der Einsatzberichte auf www.FEUERWEHR.de


© 1996-2018 www.FEUERWEHR.de, Dipl.-Ing.(FH) Jürgen Mayer