06.12.2018 18:30

Schwäbisch Hall Schwäbisch Hall

Baden-Württemberg

Brennende Kerze löst Feuerwehreinsatz aus

Eine 72-Jährige verursachte am Donnerstagabend einen Einsatz der Freiwilligen Feuerwehr Schwäbisch Hall. Die Frau hatte gegen 18.30 Uhr in ihrer Wohnung in der Gelbinger Gasse eine Kerze angezündet und war dann spazieren gegangen. Nachdem sich die Kunststoffummantelung der Kerze entzündet hatte, löste diese den Brandmelder aus, was zur Folge hatte, dass die Feuerwehr mit drei Fahrzeugen und 13 Einsatzkräften den vermeintlichen Brandort anfuhr. In dem Vierfamilienhaus entstand kein Sachschaden.


Weitere Berichte Links) zu diesem Einsatz hinzufügen


zurück zur Einsatzliste der Einsatzberichte auf www.FEUERWEHR.de


© 1996-2019 www.FEUERWEHR.de, Dipl.-Ing.(FH) Jürgen Mayer