15.12.2018 19:47

Breckerfeld Ennepe-Ruhr-Kreis

Nordrhein-Westfalen

Kaminbrand

Ein Kaminbrand beschäftigte die ehrenamtlichen Einsatzkräfte der Feuerwehr aus Breckerfeld am Samstagabend in der Klevinghauser Straße. Bei Eintreffen war bereits starker Funkenflug aus dem Kamin zu erkennen.

Die Einsatzkräfte kehrten den Kamin von der Drehleiter aus unter Atemschutz und führten Kontrollen, unter anderem mit einer Wärmebildkamera, im Innenbereich des Hauses durch. Zudem wurde ein Löschangriff bereitgehalten, das ausgekehrte Brandgut ins Freie verbracht und dort abgelöscht. Bei diesen Arbeiten verletzte sich ein Feuerwehrmann leicht.

Nach Abschluss der Arbeiten wurde im Beisein eines Schornsteinfegermeisters, der durch die Feuerwehr Ennepetal zur Einsatzstelle gebracht wurde, diese an den Eigentümer übergeben. Aufgrund der Minustemperaturen wurde der Städtische Bauhof angefordert, um die Klevinghauser Straße zu streuen. Diese musste für die gesamte Dauer des Einsatzes komplett gesperrt werden. Der Einsatz konnte mit Ankunft an der Feuer- und Rettungswache nach etwa zwei Stunden in eisiger Kälte beendet werden.

Einheiten:	Löschzug Breckerfeld, Löschgruppe Delle, Löschgruppe  Zurstraße / Rettungswagen (RTW)/ Polizei

Freiwillige Feuerwehr Breckerfeld


Weitere Berichte Links) zu diesem Einsatz hinzufügen


zurück zur Einsatzliste der Einsatzberichte auf www.FEUERWEHR.de


© 1996-2018 www.FEUERWEHR.de, Dipl.-Ing.(FH) Jürgen Mayer