24.12.2018 12:00

Düsseldorf Volmerswerth

Nordrhein-Westfalen

Zimmerbrand am Heiligen Abend

Am Mittag des Heiligen Abends kam es aus bislang ungeklärter Ursache zu einem Brand im Wohnzimmer eines Mehrfamilienhauses in Volmerswerth. Zwei Bewohner brachten sich bereits vor dem Eintreffen der Feuerwehr in Sicherheit und wurden glücklicherweise nicht verletzt.

Durch das schnelle Eingreifen der Einsatzkräfte der Feuerwehr Düsseldorf konnte der Brand schnell gelöscht und eine weitere Ausbreitung verhindert werden. Im Anschluss an die Löschmaßnahmen wurde die betroffene Wohnung durch aufwendige Lüftungsmaßnahmen vom Brandrauch befreit und auf eventuelle Glutnester untersucht. Dennoch kam es durch den Brandrauch zu einem erheblichen Sachschaden - die betroffene Wohnung ist zurzeit nicht bewohnbar. 

Die betroffenen Bewohner kommen während der Weihnachtszeit bei Verwandten unter. 

Der Einsatz für die 20 Einsatzkräfte der Feuerwache Hüttenstraße und Posener Straße war nach rund einer Stunde beendet

Feuerwehr Düsseldorf


Weitere Berichte Links) zu diesem Einsatz hinzufügen
banner


zurück zur Einsatzliste der Einsatzberichte auf www.FEUERWEHR.de


© 1996-2019 www.FEUERWEHR.de, Dipl.-Ing.(FH) Jürgen Mayer