01.01.2019 00:23

Backnang Rems-Murr-Kreis

Baden-Württemberg

Kellerbrand in Hotel

Die Freiwillige Feuerwehr Backnang rückte am Dienstag, gegen 0.23 Uhr, zu einem Kellerbrand eines in der Eugen-Adolff-Straße gelegenen Hotels aus.

Nach Anzünden einer Feuerwerksrakete auf der gegenüberliegenden Straßenseite war die als "Abschussvorrichtung" benutzte Flasche plötzlich umgefallen. Die Rakete flog daraufhin in das Gitterfenster und explodierte im Heizraum des Hotels. Hierbei gerieten das Dämmmaterial und der Kunststoffmantel des Warmwasserkessels in Brand.

Bis zum Eintreffen der Feuerwehr befanden sich keine Personen mehr im Gebäude. Der Brand konnte von der Feuerwehr Backnang, welche mit 36 Einsatzkräften sowie sechs Fahrzeugen im Einsatz war, schnell gelöscht und auf den Heizraum begrenzt werden. Anschließend wurden sämtliche Zimmer des Hotels belüftet und die etwa 50 Gäste konnte ihre Unterkunft wieder beziehen. Der entstandene Sachschaden wird vorläufig auf 50.000,- Euro geschätzt.


Weitere Berichte Links) zu diesem Einsatz hinzufügen
banner


zurück zur Einsatzliste der Einsatzberichte auf www.FEUERWEHR.de


© 1996-2019 www.FEUERWEHR.de, Dipl.-Ing.(FH) Jürgen Mayer