04.01.2019 05:45

Marktsteft Kitzingen

Bayern

51-jähriger Feuerwehrmann bei Verkehrsunfall tödlich verletzt

Zu einem tödlichen Verkehrsunfall ist es am Freitagmorgen auf der Staatsstraße 2271 zwischen Marktsteft und Kitzingen gekommen. Dem derzeitigen Sachstand nach kam ein Feuerwehrmann mit seinem dienstlichen BMW aus ungeklärter Ursache in den Gegenverkehr, kollidierte mit einem entgegenkommenden Lkw und verstarb noch an der Unfallstelle.

Der 51-Jährige aus dem Landkreis Kitzingen befand sich gerade auf dem Rückweg von einem Einsatz in Marktbreit als er gegen 05:45 Uhr auf Höhe von Marktsteft aus bislang unbekannter Ursache in den Gegenverkehr kam und mit einem entgegenkommenden Lastwagen kollidierte. Dabei erlitt der Angehörige der Feuerwehr so schwere Verletzungen, dass der hinzugezogene Notarzt nur noch den Tod des Mannes feststellen konnte. Der 36-jährige Fahrer des Lastwagens erlitt leichtere Verletzungen und kam zur ambulanten Behandlung in ein Krankenhaus.

Auf Anordnung der Staatsanwaltschaft Würzburg zog die Polizei Kitzingen einen Unfallsachverständigen hinzu und wird mit ihm gemeinsam detailliert den Unfallhergang rekonstruieren. Für die Dauer der Unfallaufnahme musste die Staatsstraße für mehrere Stunden in beide Fahrtrichtungen gesperrt werden und wird voraussichtlich bis 13:00 Uhr gesperrt bleiben. Neben mehreren Streifen der Polizei Kitzingen und der Staatsanwältin befanden sich die regionalen Feuerwehren, die Straßenmeisterei wie auch der Rettungsdienst und Notarzt vor Ort. Ein Kriseninterventionsteam übernahm die Betreuung der Angehörigen.

Weitere Berichte zu diesem Einsatz:

Nach Unfall mit Lkw: Feuerwehrmann stirbt bei Kitzingen

Marktsteft - Ein tragischer Unfall ereignete sich am Freitagmorgen bei Marktsteft im Landkreis Kitzingen: Auf dem Rückweg einer Einsatzfahrt prallte ein Feuerwehrmann mit seinem Dienstwagen frontal in einen entgegenkommenden Gegenverkehr. Für den 51-

Marktsteft: Feuerwehrmann stirbt bei Rückfahrt von Einsatz - Auto kracht frontal in Lkw

Ein Feuerwehrmann hat am Freitagmorgen bei der Rückfahrt von einem Einsatz sein Leben verloren. Bei Marktsteft (Kreis Kitzingen) krachte er mit seinem Feuerwehrauto frontal in einen entgegenkommenden Lkw. Der 51-Jährige starb noch am Unfallort.

inFranken.de

Feuerwehrkommandant stirbt bei Frontalzusammenstoß

Ein tragischer Unfall hat sich heute Morgen bei Marktsteft (Lkr. Kitzingen) ereignet. Dabei kam ein Feuerwehrmann ums Leben. Wie inzwischen bekannt wurde, handelte es sich bei dem Mann um den Kommandanten der Freiwilligen Feuerwehr Kitzingen.

BR24


Weitere Berichte Links) zu diesem Einsatz hinzufügenbanner

zurück zur Einsatzliste der Einsatzberichte auf www.FEUERWEHR.de


© 1996-2019 www.FEUERWEHR.de, Dipl.-Ing.(FH) Jürgen Mayer