26.01.2019 23:11

Stuttgart Neugereut

Baden-Württemberg

Brand in Kindertagesstätte

Ein Anrufer meldete über den europaweiten Notruf 112, dass er im Bereich einer Kindertagesstätte Flammenschein wahrnehmen würde. Die Integrierte Leitstelle für Feuerwehr und Rettungsdienst alarmierte daraufhin einen Löschzug der Feuerwache 3, 1 Hilfeleistungslöschfahrzeug der Feuerwache 1 sowie die Freiwillige Feuerwehr Abteilung Hofen und den Rettungsdienst.

Beim Eintreffen der ersten Einsatzkräfte um 23:18 Uhr war bereits Feuerschein in einem Gruppenraum sichtbar.

Die Freiwillige Feuerwehr Hofen, sowie der Löschzug 3 der Berufsfeuerwehr nahmen jeweils ein Löschrohr vor und konnten den Brand schnell unter Kontrolle bringen.

Im weiteren Verlauf musste das komplett verrauchte Gebäude belüftet werden. Hierzu wurden mehrere Hochleistungslüfter eingesetzt.

Um 01.30 Uhr waren die Lösch – und Entrauchungsmaßnahmen der Feuerwehr abgeschlossen.

Durch Einsatzkräfte des Kleineinsatzfahrzeug – Türöffnung wurden geöffnete Türen und zerborstenen Fenster gesichert. Eine Brandwache verblieb bis gegen 3:00 Uhr vor Ort.

Kräfte Berufsfeuerwehr:

1 Löschzug Feuerwache 3

1 Wechselladerfahrzeug mit Abrollbehälter Atemschutz

1 Kleineinsatzfahrzeug Türöffnung

1 Gerätewagen-Transport

Kräfte Freiwillige Feuerwehr:

Abteilung Hofen

Kräfte Rettungsdienst:

1 Rettungswagen

Eingesetzte Geräte:

14 Pressluftatmer, Hochleistungslüfter, 2 Löschrohre, Wärmebildkamera.

Feuerwehr Stuttgart

Weitere Berichte zu diesem Einsatz:

Feueralarm in Stuttgart: Brandstifter wütet im Kindergarten

In Neugereut geht eine Kindertagesstätte in Flammen auf – das Feuer wurde von einem Einbrecher gelegt. Und wo sollen jetzt die Kinder unterkommen?

stuttgarter-nachrichten.de

Stuttgart-Neugereut: 250 000 Euro Schaden nach Brandstiftung in Kindergarten

Unbekannte sind am Samstag in einen Kindergarten in Stuttgart-Neugereut eingebrochen und haben einen Brand gelegt. Der Schaden ist immens.

stuttgarter-zeitung.de


Weitere Berichte Links) zu diesem Einsatz hinzufügenbanner

zurück zur Einsatzliste der Einsatzberichte auf www.FEUERWEHR.de


© 1996-2019 www.FEUERWEHR.de, Dipl.-Ing.(FH) Jürgen Mayer