06.02.2019 23:00

Unkel Neuwied

Rheinland-Pfalz

Brennender Güterzug stoppt im Bahnhof Unkel

Aus bisher ungeklärter Ursache gerieten gestern (6.2., 23.00 Uhr) zwei Waggons eines Güterzuges, Fahrtrichtung Bonn, in Brand. Im Bahnhof Unkel (Gleis 2) wurde der Zug am Mittwochabend gestoppt. Zur Brandbekämpfung ist die Feuerwehr Neuwied im Einsatz. 

Bahnstrecke gesperrt 

Die rechtsseitige Rheinstrecke ist seither beidseitig gesperrt. Beladen waren die Waggons mit Hygieneartikeln, u.a. auch mit Spraydosen. Das Feuer beschädigte auch die Oberleitung in größerem Ausmaß. Die Sperrung wird unter Umständen langfristig bestehen bleiben und so für erhebliche Beeinträchtigungen des Bahnverkehrs sorgen. 

Anwohner zum Teil evakuiert 

In der parallel verlaufenden Siebengebirgsstraße haben Beamte der Polizei Linz rund 60 Personen aus Sicherheitsgründen evakuiert. 

Der Lokführer hatte den Brand zunächst nicht bemerkt. Ein entgegenkommender Kollege eines anderen Zuges bemerkte den Brand und verständigte über die Notfallleitstelle der Deutschen Bahn AG die Bundespolizei Trier und die Feuerwehr Neuwied. 

Die Bundespolizeiinspektion Trier hat die Ermittlungen aufgenommen und dauern an.

Weitere Berichte zu diesem Einsatz:

Großeinsatz in Unkel - Brand in Güterzug sorgt für Zugausfälle in der Region

Ein brennender Güterzug hat in der Nacht zum Donnerstag in der Stadt Unkel im Kreis Neuwied einen Großeinsatz der Feuerwehr ausgelöst. Die Löscharbeiten dauerten bis Donnerstagmorgen an. Der Brand wirkt sich auf den Bahnverkehr auf beiden Seiten des

General-Anzeiger Bonn

Brennende Güterwaggons bei Unkel gestoppt

Auf der Rheinstrecke zwischen Koblenz und Bonn sind Waggons eines fahrenden Güterzuges in Flammen aufgegangen. Anwohner mussten ihre Häuser verlassen. Im Bahnverkehr kommt es zu erheblichen Störungen.

swr.online

Trier: Waggons voller Spraydosen: Güterzug explodiert

Eine ohrenbetäubende Explosion lässt gegen 23 Uhr die Menschen in Unkel (Rheinland-Pfalz) aufschrecken.

bild.de

Zugbrand in Unkel: Ausfälle auf der Bahnstrecke Köln - Koblenz - SPIEGEL ONLINE - Reise

Nach dem Brand eines Güterzugs ist die Strecke in Rheinland-Pfalz gesperrt. Zwischen Köln und Koblenz müssen Bahnreisende mit Beeinträchtigungen rechnen - mitunter für mehrere Tage.

SPIEGEL ONLINE


Weitere Berichte Links) zu diesem Einsatz hinzufügenbanner

zurück zur Einsatzliste der Einsatzberichte auf www.FEUERWEHR.de


© 1996-2018 www.FEUERWEHR.de, Dipl.-Ing.(FH) Jürgen Mayer