21.02.2019 12:15

Aalen Ostalbkreis

Baden-Württemberg

Brand bei der Heimatsmühle

Im Bereich eines Werkstattgebäudes, in dem sich auch ein Pausenraum befindet, brach am Donnerstagmittag ein Feuer aus. Ein Mitarbeiter des Betriebes wurde gegen 12.15 Uhr auf den Brand aufmerksam. Ein anderer Mitarbeiter zog sich durch den Rauch eine Rauchgasvergiftung zu und wurde leichtverletzt vom Rettungsdienst ins Krankenhaus eingeliefert. Die Feuerwehren aus Wasseralfingen/Hofen und Aalen rückten mit neun Fahrzeugen und rund 40 Einsatzkräften an. Der Pausenraum sowie Werkstattraum, in dem diverse Gerätschaften gelagert waren, brannten mehr oder weniger völlig aus. Weitere Räume, die sich im Gebäude anschließen blieben wohl verschont. Die Polizei hat die Ermittlungen zur noch unbekannten Brandursache aufgenommen. Der Schaden beläuft sich nach ersten Schätzungen auf einige zehntausend Euro. Der Verkehr war nicht beeinträchtigt.

Weitere Berichte zu diesem Einsatz:

Brand in der Nähe der Heimatsmühle

Dichte Rauchschwaden ziehen über das Gelände.

Schwäbische


Weitere Berichte Links) zu diesem Einsatz hinzufügenbanner

zurück zur Einsatzliste der Einsatzberichte auf www.FEUERWEHR.de


© 1996-2019 www.FEUERWEHR.de, Dipl.-Ing.(FH) Jürgen Mayer