06.03.2019 21:28

Gera

Thüringen

Starke Rauchentwicklung => Feuer im Hinterhof

„Starke Rauchentwicklung in der Reichsstraße“ -  das war die Meldung, welche am 06.03.2019 um 21:28 Uhr zur Alarmierung der Löschzüge der Berufsfeuerwehr Gera, der Freiwilligen Feuerwehren Gera - Mitte und Gera - Liebschwitz führte. 

Vor Ort bestätigte sich die Meldung. In der Lagerhalle einer Firma im Hinterhof war ein Feuer ausgebrochen. Dort lagert unter anderem Pyrotechnik, deswegen war die Evakuierung von zwei umliegenden Häusern erforderlich. Aus diesem Grund wurden der MANV (Abrollbehälter- Massenanfall an Verletzten), der Orgl (organisatorischer Leiter Rettungsdienst) und der LNA (leitender Notarzt) zur Einsatzstelle gerufen. Diese Einheit baute ein beheizbares Zelt auf, in dem die 26 evakuierten Menschen untergebracht wurden. 

Zeitgleich startete ein Löschangriff im Inneren des Gebäudes. Aufgrund der Bauweise war es schwierig, direkt an den Brandherd zu kommen. Deswegen wurde einiges an Inventar aus dem Gebäude entfernt und die Dachhaut mit einer Rettungssäge geöffnet und mit Schaum abgelöscht. 

Mit dem Brand einhergehend kam es zu einer Verrauchung der Reichsstraße. Durch die zentrale Leitstelle Gera wurde MOWAS ( Modulares Warnsystem ) ausgelöst und die Bevölkerung gebeten, Fenster und Türen geschlossen zu halten. Die Feuerwehr Gera - Langenberg wurde in Bereitschaft versetzt. 

Der Betreuungszug des DRK versorgte die Einsatzkräfte mit Speisen und Getränken.

Um 00:22 Uhr konnte „Feuer aus“ gemeldet werden und die Anwohner konnten zurück in ihre Wohnungen. Beim Einsatz verletzten sich zwei Feuerwehrmänner und mussten zur Behandlung ins Klinikum Gera gebracht werden. 

Die Polizei ermittelt zur Brandursache. 

Feuerwehr Gera

Weitere Berichte zu diesem Einsatz:

Feuer zerstört Lagerhalle in Gera – 40.000 Euro Schaden

Eine Lagerhalle in Gera ist am Mittwochabend vollständig ausgebrannt. Wegen der starken Rauchentwicklung mussten die Bewohner der angrenzenden Wohnungen zeitweise ihre Häuser verlassen.

OTZ


Weitere Berichte Links) zu diesem Einsatz hinzufügenbanner

zurück zur Einsatzliste der Einsatzberichte auf www.FEUERWEHR.de


© 1996-2019 www.FEUERWEHR.de, Dipl.-Ing.(FH) Jürgen Mayer