07.03.2019 14:15

Bottrop

Nordrhein-Westfalen

Brennender Teppich in Wohnung

Gegen 14:15 Uhr wurde die Feuerwehr Bottrop zu einem Wohnungsbrand in einem 3- geschossigen Mehrfamilienhaus auf der Prosperstrasse gerufen.

Bei Eintreffen der Feuerwehr hatten bereits alle Bewohner das betroffene Haus verlassen. Laut Aussage der meldenden Person war ein Teppich in ihrer Wohnung im 1. Obergeschoss in Brand geraten. Eigene Löschversuche blieben erfolglos. Durch das Brandgeschehen wurde die Wohnung schnell verraucht, so dass nur die Flucht ins Freie blieb.

Die unter Atemschutz vorgehende Feuerwehr konnte den brennenden Teppich schnell ablöschen. Anschließend erfolgten maschinelle Lüftungsmaßnahmen durch die Einsatzkräfte. Die Bewohnerin der Brandwohnung musste, mit dem Verdacht auf eine Rauchgasintoxikation, durch den Rettungsdienst der Feuerwehr in ein Bottroper Krankenhaus transportiert werden. Angaben zur Brandursache können nicht gemacht werden.

Eingesetzt waren die Berufsfeuerwehr und die Freiwillige Feuerwehr Bottrop - Altstadt.

Feuerwehr Bottrop


Weitere Berichte Links) zu diesem Einsatz hinzufügen


zurück zur Einsatzliste der Einsatzberichte auf www.FEUERWEHR.de


© 1996-2019 www.FEUERWEHR.de, Dipl.-Ing.(FH) Jürgen Mayer