07.03.2019 20:59

Knittlingen Enzkreis

Baden-Württemberg

Verkehrsunfall mit tödlichem Ausgang

Ein Verkehrsunfall mit tödlichem Ausgang ereignete sich am 07.03.2019, 20.54 Uhr, in Knittlingen, B 35, Höhe Knittlingen-Ost. Ein 33-jähriger PKW-Lenker aus Bruchsal befuhr die B 35 in Richtung Bretten. Auf Höhe der Unfallstelle kam er im Bereich einer langgezogenen, übersichtlichen Linkskurve nach rechts von der Fahrbahn ab. Dort prallte er frontal gegen das Heck eines Sattelaufliegers, welcher mit seiner Zugmaschine ordnungsgemäß in einer dortigen Haltebucht rechts neben der Fahrbahn geparkt war. Durch die Wucht des Aufpralls wurde der PKW fast vollstänidg unter den Sattelauflieger geschoben.

Der PKW-Lenker verstarb an der Unfallstelle. Hinweise für ein Fremdverschulden liegen nicht vor. Der entstandene Sachschaden beträgt ca. 25.000 Euro.

Die B 35 war im Bereich der Unfallstelle voll gesperrt. Die Sperrung wurde um 00.10 Uhr wieder aufgehoben.

Weitere Berichte zu diesem Einsatz:

Tödlicher Unfall bei Knittlingen: Auto rast frontal gegen Lkw

Das Auto des Mannes wurde durch die Wucht des Aufpralls fast vollständig unter den Lkw geschoben. Der 33-Jährige starb an der Unfallstelle.

Badische Neueste Nachrichten

Gegen Lkw geprallt: 33-Jähriger stirbt bei Unfall auf B35 bei Knittlingen | ka-news

Ein Verkehrsunfall mit tödlichem Ausgang ereignete sich am Donnerstagabend gegen 20.54 Uhr auf der B35 in Höhe Knittlingen-Ost. Ein 33-Jähriger war mit seinem Auto von der Fahrbahn abgekommen und frontal gegen das Heck eines Lkw-Aufliegers geprallt.

ka-news.de

Knittlingen: Verkehrsunfall mit tödlichem Ausgang

Ein Verkehrsunfall mit tödlichem Ausgang ereignete sich am Donnerstag, 7. März, um 20.54 Uhr, in Knittlingen, B 35, Höhe

kraichgau.news

33-Jähriger stirbt nach Unfall bei Knittlingen - Video - Pforzheimer Zeitung

Der 33-jährige Fahrer eines Toyota hatte keine Chance, er konnte nur noch tot aus dem Wrack geborgen werden. Der tragische Unfall hat sich am ...


Weitere Berichte Links) zu diesem Einsatz hinzufügenbanner

zurück zur Einsatzliste der Einsatzberichte auf www.FEUERWEHR.de


© 1996-2019 www.FEUERWEHR.de, Dipl.-Ing.(FH) Jürgen Mayer