13.04.2019 20:24

Schermbeck Wesel

Nordrhein-Westfalen

Ein Hochsitz brannte in voller Ausdehnung

Um 20:24 Uhr folgte die zweite Unterbrechung beim Übungsdienst des Löschzuges Altschermbeck. Dieses Mal ging es zum Brannenweg (alte Bahnstrecke in Richtung Dorsten). Hier brannte ein Jäger-Hochsitz in voller Ausdehnung.

Das Feuer wurde unter Atemschutz durch die Vornahme eines C-Rohres abgelöscht. Im Anschluss wurde der völlig zerstörte Hochsitz mittels Kettensäge zerkleinert. Der Bereich um den Hochsitz wurde massiv gewässert.

Die Einsatzstelle konnte den herbeigerufenen Jagdaufseher gegen 21:50 Uhr übergeben werden. Zur Brandursache hat die Polizei die Ermittlungen aufgenommen.

Feuerwehr Schermbeck

Weitere Berichte zu diesem Einsatz:

Feuerwehr verhindert Waldbrand: Brennender Hochsitz in Schermbeck

Am Samstagabend kam es in einem Waldstück in Schermbeck zum Brand eines Hochsitzes. Die Feuerwehr Schermbeck wurde gegen 20.20 Uhr in das Waldgebiet zwischen die Straßen Witte Berge und Brannenweg alarmiert.

Lokalkompass


Weitere Berichte Links) zu diesem Einsatz hinzufügenbanner

zurück zur Einsatzliste der Einsatzberichte auf www.FEUERWEHR.de


© 1996-2019 www.FEUERWEHR.de, Dipl.-Ing.(FH) Jürgen Mayer