20.04.2019 00:30

Harzgerode Siptenfelde Harz

Sachsen-Anhalt

Im Einsatz: Unbekannte stehlen Feuerwehrmann das Auto und fackeln es ab

Am 20.04.2019 im Zeitraum von 00:30 Uhr bis 04:00 Uhr wurde der private PKW eines Feuerwehrmannes, der sich gerade im Löscheinsatz befand, durch bislang unbekannte Täter entwendet.

Der grüne VW Polo mit den Kennzeichen HZ-SF 80 war vor dem Feuerwehrdepot in der Herrenstraße abgeparkt. Die Feuerwehr löschte im Tatzeitraum das durch Unbekannte entzündete Osterfeuer der Gemeinde.

Das Auto wurde im etwa zehn Kilometer entfernten Allrode entdeckt. Viel ist von dem Wagen allerdings nicht mehr übrig. 

Die Diebe hatten es auf der sogenannten Echowiese, einer Lichtung, angezündet. Das Fahrzeug brannte vollständig aus. Die Hintergründe sind noch immer unklar. 

Bild: Polizei

Weitere Berichte zu diesem Einsatz:

Hacker plündern Spendenkonto für Harzer

Einem Feuerwehrmann wird während eines Einsatzes im Harz das Auto geklaut und abgefackelt. Nun greifen Hacker das Spendenkonto für ihn an.


Weitere Berichte Links) zu diesem Einsatz hinzufügenbanner

zurück zur Einsatzliste der Einsatzberichte auf www.FEUERWEHR.de


© 1996-2019 www.FEUERWEHR.de, Dipl.-Ing.(FH) Jürgen Mayer