15.05.2019 15:00

Münchweiler Donnersbergkreis

Rheinland-Pfalz

Brand einer Lagerhalle

Am Mittwochmittag entstand aus bislang ungeklärter Ursache ein Brand in einer Lagerhalle, in der Heu und Tierfutter gelagert werden. Der Brand konnte durch die freiwilligen Feuerwehren der umliegenden Gemeinden, die mit 70 bis 80 Kräften im Einsatz sind, unter Kontrolle gebracht und ein Übergreifen der Flammen auf das nahegelegene Waldstück verhindert werden.

Die Löscharbeiten dauern derzeit noch an. Der 64-jährige Eigentümer verletzte sich bei dem Versuch, sich Zutritt zu verschaffen und wurde ins Krankenhaus gebracht. Die Schadenshöhe wird auf eine sechsstellige Summe geschätzt. Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen zur Brandursache aufgenommen. An dem Einsatz waren die Feuerwehr, die Polizei sowie der Rettungsdienst beteiligt.


Weitere Berichte Links) zu diesem Einsatz hinzufügen
banner


zurück zur Einsatzliste der Einsatzberichte auf www.FEUERWEHR.de


© 1996-2019 www.FEUERWEHR.de, Dipl.-Ing.(FH) Jürgen Mayer