19.07.2019 17:08

Wiegboldsbur Moordorf Aurich

Niedersachsen

Feuer hinter der Grundschule Moordorf

Am Freitag nahm eine Passantin einen Brandgeruch wahr, der von der Grundschule Moordorf aus ging. Sie wählte den Notruf 112, nachdem sie sicher war, dass es sich um ein unrechtmäßiges Feuer handelte. Somit wurde um 17:08 Uhr die Feuerwehr Wiegboldsbur alarmiert.

Die 12 Einsatzkräfte, die mit zwei Fahrzeugen an der Einsatzstelle waren, verschafften sich Zugang mittels Leitern über den Zaun der Schule und stellten fest, dass es sich um einen brennenden Papiercontainer hinter der Schule handelte. Glücklicherweise war der Brand noch nicht groß ausgebreitet. Rasch wurde somit das Feuer mit Schaummittel erstickt, sodass der Einsatz nach rund 20 Minuten beendet war. Ebenfalls an der Einsatzstelle befand sich die Polizei.

Kreisfeuerwehrverband Aurich e.V.


Weitere Berichte Links) zu diesem Einsatz hinzufügen
banner


zurück zur Einsatzliste der Einsatzberichte auf www.FEUERWEHR.de


© 1996-2019 www.FEUERWEHR.de, Dipl.-Ing.(FH) Jürgen Mayer