02.08.2019 03:10

Fulda Bronzell Fulda

Hessen

Sprengung eines Geldausgabeautomaten

In den frühen Morgenstunden des 02.08.2019 (03:10 h) wurde der Geldausgabeautomat der Filiale der Fuldaer Sparkasse in Fulda-Bronnzell, Bronnzeller Straße 23, aufgesprengt.

Durch Anwohner konnte beobachtet werden, wie 2 dunkel gekleidete Männer nach der Sprengung ihr Equipment in einen in der Nähe dunklen Audi A 4 / A 6 Avant legten und anschließend in Richtung "Bronnzeller Kreisel" davonfuhren. Die sofort eingeleiteten umfangreichen Fahndungsmaßnahmen mit Einsatz des Polizeihubschraubers verliefen negativ. Nach Sicherung und Überprüfung des Tatortes unter Hinzuziehung der Feuerwehr Fulda, konnte festgestellt werden dass die Täter Geldkassetten aus dem Automat mitnehmen konnten. Die Höhe des fehlenden Geldbetrages ist nicht bekannt.

Falls noch andere Personen Hinweise zum Tatablauf oder den flüchtigen Tätern geben können, wird um tel. Kontaktaufnahme mit der Polizei in Fulda (0661 1050) oder jede andere Polizeidienststelle gebeten


Weitere Berichte Links) zu diesem Einsatz hinzufügen
banner


zurück zur Einsatzliste der Einsatzberichte auf www.FEUERWEHR.de


© 1996-2019 www.FEUERWEHR.de, Dipl.-Ing.(FH) Jürgen Mayer