02.08.2019 17:00

Recklinghausen Suderwich Recklinghausen

Nordrhein-Westfalen

Kellerbrand in Wohn- und Geschäftshaus - keine Verletzten

Am späten Donnerstagnachmittag (02.08.2019) kam es auf der Sachsenstraße in Recklinghausen-Suderwich zu einem Kellerbrand. Veletzt wurde hierbei niemand.

Die Feuerwehr Recklinghausen wurde gegen 17.00 Uhr alarmiert. Die Leitstelle alarmierte gemäß dem Stichwort "Kellerbrand" die Löschzüge Feuer- und Rettungswache, Suderwich, Altstadt und den Rettungsdienst mit RTW und einem Notarzt.

An der Einsatzstelle war im hinteren Bereich eines gemischten Wohn- und Geschäftshauses eine leichte Verrauchung aus dem Keller heraus zu erkennen. Der im Gebäude vorhandene Lebensmittelmarkt war verschlossen.

Die Einsatzkräfte gingen mit zwei Trupps unter Atemschutz in den Keller vor und löschten zügig den Brandherd ab.

Der Einsatz dauerte bis 18.15 Uhr an. Zur Brandursache und Höhe des Sachschadens kann die Feuerwehr keine Aussage treffen und verweist auf die polizeilichen Ermittlungen.

Feuerwehr Recklinghausen


Weitere Berichte Links) zu diesem Einsatz hinzufügen


zurück zur Einsatzliste der Einsatzberichte auf www.FEUERWEHR.de


© 1996-2019 www.FEUERWEHR.de, Dipl.-Ing.(FH) Jürgen Mayer