02.08.2019 14:17

Neuwied Distelfeld Neuwied

Rheinland-Pfalz

Brand in Abfallentsorgungsfirma

Am Freitag, 02.08.2019, 14:17 Uhr, wurde die Polizeiinspektion Neuwied über die Auslösung einer Brandmeldeanlage in einer Abfallentsorgungsfirma im Industriegebiet Distelfeld informiert.

Die zeitgleich informierte Feuerwehr konnte bei Eintreffen vor Ort dann einen Brand in einer Anlieferhalle für Wertstoffe feststellen. Die Mitarbeiter der Firma hatten sich alle schon außerhalb des Gefahrenbereichs in Sicherheit gebracht. In der Halle war Sperrmüll gelagert, der sich auf noch nicht geklärte Art und Weise selbst entzündet hatte.

Zur Brandbekämpfung waren ca. 100 Feuerwehrkräfte, die SEG und der THW im Einsatz. Die Schadenshöhe kann noch nicht beziffert werden.

Weitere Berichte zu diesem Einsatz:

Brand im Distelfeld: Sperrmüll in Suez-Lagerhalle steht in Flammen [1. Update]

Im Gewerbegebiet Distelfeld ist am Freitagnachmittag in einer Lagerhalle des Suez-Entsorgungsbetriebsläuft ein Feuer ausgebrochen. Rund 100 ...

Brand bei Entsorgungsfirma - Mitarbeiter verletzen Kameramann

Die Polizei Neuwied teilte mit, dass am Freitag, den 2. August um 14.17 Uhr die Brandmeldeanlage der Lagerhalle eines Entsorgungsbetriebes im Neuwieder Industriegebiet auslöste. Die Mitarbeiter konnten sich in Sicherheit bringen. Sie waren allerdings


Weitere Berichte Links) zu diesem Einsatz hinzufügen
zurück zur Einsatzliste der Einsatzberichte auf www.FEUERWEHR.de


© 1996-2019 www.FEUERWEHR.de, Dipl.-Ing.(FH) Jürgen Mayer