03.08.2019 06:04

Düren Düren

Nordrhein-Westfalen

Verkehrsunfall mit eingeklemmter Person und mehreren Verletzten

Am Morgen kam es im Bereich der Eisenbahnstraße in Düren zu einem Verkehrsunfall zwischen zwei Fahrzeugen. An dem Unfall waren fünf Personen beteiligt, zwei davon waren schwer verletzt.

Eine der schwerverletzten Personen musste durch die Feuerwehr mittels hydraulischen Rettungsgeräts, aus einem der Fahrzeuge befreit werden. Die übrigen drei Personen waren leicht verletzt. Alle Beteiligten wurden durch den Rettungsdienst medizinisch versorgt, auch ein Rettungshubschrauber befand sich an der Einsatzstelle. Nach der medizinischen Erstversorgung und technischen Rettung wurden alle Personen zur weiteren Versorgung den umliegenden Kliniken zugeführt.

Für die Zeit der Rettungsmaßnahmen war der Bereich um die Unfallstelle sowie die Kreuzung zur Josef-Schregel-Str. voll gesperrt.

Alarmierte Kräfte: Hauptwache, B-Dienst, LZ Mitte (LG Mitte 1, LG Mitte 2), Rettungsdienst, Polizei

Feuerwehr Düren


Weitere Berichte Links) zu diesem Einsatz hinzufügen
banner


zurück zur Einsatzliste der Einsatzberichte auf www.FEUERWEHR.de


© 1996-2019 www.FEUERWEHR.de, Dipl.-Ing.(FH) Jürgen Mayer