04.08.2019 20:49

Wissen Altenkirchen

Rheinland-Pfalz

Brand eines Hoverboards

„Zimmerbrand mit Menschenrettung“

So lautete gestern Abend um 20:45 Uhr die Alarmierung für die Löschzüge Wissen, Schönstein und den DRK Ortsverein Wissen. Glücklicherweise war die Lage weniger dramatisch als die Meldung vermuten ließ. In einem Wohnhaus brannte ein Elektrogerät und verursachte eine starke Rauchentwicklung. Bereits vor der Ankunft der Feuerwehr hatten alle Personen das Haus verlassen und das brennende Elektrogerät aus dem Fenster geworfen. Ein Trupp kontrollierte und lüftete das Gebäude. Weitere Maßnahmen waren nicht erforderlich. Ein Bewohner wurde durch Rauchgase leicht verletzt.

Feuerwehr Wissen


Am So., 04.08.2019, gegen 20:49 Uhr, wurde zunächst ein Brand in einem Mehrfamilienhaus gemeldet. Die alarmierte Feuerwehr Wissen und Schönstein eilten zum Einsatzort. Hier wurde folgende Situation vorgefunden:

Eine Familie erwarb vor einigen Tagen bei Ebay-Kleinanzeigen ein sogenanntes Hover-Board. Heute hing man das Gerät zum Laden an die Steckdose. Nach ca. 45 Minuten fing es an zu knistern, Funken sprühten und das Gerät fing Feuer.

Ein Nachbar warf den Gegenstand dann aus dem Fenster auf die Wiese, wo es ausbrannte. Es entstand lediglich geringe Rauchentwicklung in der Wohnung, zu einem Gebäudeschaden war es nicht gekommen.

Die Feuerwehren Wissen und Schönstein waren mit 49 Kräften im Einsatz; Notarzt und zwei Rettungssanitäter befanden sich ebenfalls vor Ort.

Polizei


Weitere Berichte Links) zu diesem Einsatz hinzufügen
banner


zurück zur Einsatzliste der Einsatzberichte auf www.FEUERWEHR.de


© 1996-2019 www.FEUERWEHR.de, Dipl.-Ing.(FH) Jürgen Mayer