04.08.2019 13:46

München Moosach

Bayern

Brennender Lagercontainer

Kurz nach Mittag ist es zu einem Brand eines Lagercontainers gekommen. Mehrere Anrufer meldeten der Integrierten Leitstelle München eine starke Rauchentwicklung.

Die alarmierten Einsatzkräfte konnten die Ursache schnell als einen in Vollbrand stehenden Lagercontainer identifizieren. Das Feuer griff bereits auf die umliegenden Sträucher über. Um den Brand schnell unter Kontrolle zu bekommen, wurden zeitgleich zwei C-Rohre vorgenommen. Ein Trupp mit schwerem Atemschutz und einem C-Rohr übernahm die Brandbekämpfung des Containers. Ein zweiter Trupp löschte die brennenden Sträucher.

Verletzt wurde niemand. Der Schaden wird von der Feuerwehr auf etwa 10.000 Euro geschätzt. Zur Brandursache hat das Fachkommissariat der Polizei die Ermittlungen aufgenommen.

Feuerwehr München


Weitere Berichte Links) zu diesem Einsatz hinzufügen


zurück zur Einsatzliste der Einsatzberichte auf www.FEUERWEHR.de


© 1996-2019 www.FEUERWEHR.de, Dipl.-Ing.(FH) Jürgen Mayer