05.08.2019 15:30

Affalterbach Wolfsölden Ludwigsburg

Baden-Württemberg

Dachstuhl eines Wohnhauses ausgebrannt

Insgesamt 37 Wehrleute der Freiwilligen Feuerwehren Marbach am Neckar, Erdmannhausen, Affalterbach und die Feuerwehr Ludwigsburg befanden sich am Montagnachmittag mit zehn Fahrzeugen in der Hauptstraße in Wolfsölden im Einsatz.

Gegen 15.30 Uhr brach vermutlich in der Wohnung im Obergeschoss des Zweiparteienhauses ein Brand aus. Ein 74 Jahre alter Bewohner, der sich in der unteren Wohnung aufhielt und allein anwesend war, bemerkte das Feuer und verließ das Haus. Er alarmierte auch die Feuerwehr. Verletzt wurde glücklicherweise niemand.

Der gesamte Dachstuhl des Hauses brannte aus. Gegen 16.40 Uhr hatten die Feuerwehren die Flammen gelöscht. Mutmaßlich ist jedoch das gesamte Haus bis auf weiteres nicht bewohnbar. Der entstandene Sachschaden dürfte sich auf eine sechsstellige Summe belaufen. Die Ermittlungen zur Brandursache dauern an.

Polizeipräsidium Ludwigsburg

Weitere Berichte zu diesem Einsatz:

Affalterbach: Dachstuhl brennt

Feuer in Affalterbach: Dachstuhl brennt komplett aus

Vermutlich ein Kurzschluss hat am Montag zu einem Brand im Kreis Ludwigsburg geführt. Die obere Etage eines Wohnhauses brannte lichterloh, verletzt wurde aber niemand. Ein Aufbau auf dem Dach bereitete der Feuerwehr Probleme bei den Löscharbeiten.

stuttgarter-zeitung.de


Weitere Berichte Links) zu diesem Einsatz hinzufügen
zurück zur Einsatzliste der Einsatzberichte auf www.FEUERWEHR.de


© 1996-2019 www.FEUERWEHR.de, Dipl.-Ing.(FH) Jürgen Mayer