05.08.2019 10:59

Neu-Eichenberg Hebenshausen Werra-Meißner-Kreis

Hessen

Schwelbrand

Zu einem Schwelbrand musste heute Vormittag die Feuerwehr nach Hebenshausen ausrücken. Um kurz vor 11:00 Uhr wurde eine Rauchentwicklung aus dem Dachbereich eines Anbaus eines Wohnhauses in der "Lange Straße" festgestellt.

Die Ermittlungen ergaben, dass am frühen Morgen in dem Haus Elektroarbeiten durchgeführt wurden. Dabei muss es bei einer Leuchtstoffröhre zu einem technischen Defekt gekommen sein, wodurch sich ein Schwelbrand entwickelte, der sich aus der Lampe heraus nach oben durch die Decke und auf die Dachbalkenkonstruktion ausbreitete. Dieser Bereich wurde durch die alarmierte Feuerwehr geöffnet, so dass der betroffene Bereich schnell gelöscht werden konnte.

Sachschaden: ca. 5000 EUR.


Weitere Berichte Links) zu diesem Einsatz hinzufügen


zurück zur Einsatzliste der Einsatzberichte auf www.FEUERWEHR.de


© 1996-2019 www.FEUERWEHR.de, Dipl.-Ing.(FH) Jürgen Mayer