06.08.2019 09:40

Versmold Gütersloh

Nordrhein-Westfalen

Verkehrsunfall - zwei Personen schwer verletzt

Am Dienstagmorgen (06.08., 09.40 Uhr) ereignete sich auf der Rothenfelder Straße in Höhe des Westheider Wegs ein Verkehrsunfall, bei welchem zwei Personen schwer verletzt wurden.

Ein 78-jähriger VW-Fahrer befuhr die Rothenfelder Straße und wollte an der Einmündung zum Westheider Weg nach links weiter auf die Rothenfelder Straße fahren. Dabei kam es zu einem Zusammenstoß mit einem Lininenbus, dessen Fahrer beabsichtigte von der Rothenfelder Straße nach links abzubiegen und auf der Rothenfelder Straße weiter zu fahren. Durch die Wucht des Aufpralls stieß der VW zusätzlich mit einem Abschleppfahrzeug zusammen, welches auf dem Westheider Weg entlang fuhr.

Durch den Unfall wurden der 78-jährige Autofahrer und seine 77-jährige Beifahrerin schwer verletzt. Der 78-Jährige musste durch die mit eingesetzte Feuerwehr aus seinem Auto befreit werden.

Beide Verletzten wurden mit Rettungswagen in nahegelegene Krankenhäuser gefahren.

Der 61-jährige Busfahrer verletzte sich durch den Zusammenstoß nicht. Der Bus war nur mit wenigen Menschen besetzt. Auch diese blieben unverletzt. Ebenso verletzte sich der 51-jährige Abschleppfahrzeugfahrer nicht.

Der geschätzte Gesamtsachschaden beläuft sich auf 20000 Euro. Der VW musste abgeschleppt werden.

Für die Dauer der Unfallaufnahme wurde der Bereich um die Unfallstelle gesperrt.

Polizei Gütersloh

Weitere Berichte zu diesem Einsatz:

Golf kollidiert mit Bus: Zwei Schwerverletzte | Versmold

Rothenfelder Straße: Ein Golf und ein Bus stoßen aufeinander. Bevor die Rettungswagen eintreffen, leisten Ersthelfer vorbildliche Arbeit

Versmold


Weitere Berichte Links) zu diesem Einsatz hinzufügen
zurück zur Einsatzliste der Einsatzberichte auf www.FEUERWEHR.de


© 1996-2019 www.FEUERWEHR.de, Dipl.-Ing.(FH) Jürgen Mayer