08.08.2019 11:32

Bottrop

Nordrhein-Westfalen

Verkehrsunfall A31 mit einer verletzten Person

Am 08.08.2019 wurde die Feuerwehr Bottrop gegen 11:32 Uhr zu einem Verkehrsunfall auf die A31 in Fahrtrichtung Emden alarmiert. Vor Ort war im Abfahrtsbereich Kirchhellen ein Kleinwagen auf einen LKW aufgefahren. Alle vier Personen konnten das Fahrzeug selbstständig verlassen. Ein Kind (14Jahre) wurde bei dem Unfall leicht verletzt. Nach einer Behandlung durch den Notarzt vor Ort, wurde es mit dem RTW in ein Krankenhaus transportiert. Die rechte Spur war für die Dauer des Unfalls und den Rettungsmaßnahmen gesperrt. Die Feuerwehr Bottrop war mit einem Notarzt einem RTW dem Hilfeleistungszug der Hauptwache, der Feuerwache zwei, sowie der Ortswehr 16 vor Ort.

Feuerwehr Bottrop


Weitere Berichte Links) zu diesem Einsatz hinzufügen
banner


zurück zur Einsatzliste der Einsatzberichte auf www.FEUERWEHR.de


© 1996-2019 www.FEUERWEHR.de, Dipl.-Ing.(FH) Jürgen Mayer