09.08.2019 17:18

Aurich Schirum Aurich

Niedersachsen

Fahrzeug überschlägt sich

Am Freitag um 17:18 Uhr wurden die Feuerwehren Aurich und Sandhorst zu einem Verkehrsunfall auf der Timmeler Straße in Schirum alarmiert. Es wurde davon ausgegangen, dass eine Person in einem Fahrzeug eingeklemmt ist. Bei einem Überholmanöver überschlug sich ein 20jähriger Fahrer mit seinem Opel bei regennasser Fahrbahn und blieb seitlich in einem Graben an einer Hecke stehen. Beim Eintreffen der 25 Einsatzkräfte der Feuerwehr, die mit fünf Löschfahrzeugen vor Ort waren, hatte der ebenfalls alarmierte Rettungsdienst des Landkreises Aurich die Person bereits aus dem Fahrzeug befreien können. Der Verunfallte wurde in eine umliegende Klinik verbracht. Die Feuerwehr stellte den Brandschutz an dem Unfallfahrzeug sicher und sperrte die Straße in Zusammenarbeit mit der ebenfalls vor Ort befindlichen Polizei für eine knappe Stunde voll. 

Manuel Goldenstein, Kreisfeuerwehrverband Aurich e.V.


Weitere Berichte Links) zu diesem Einsatz hinzufügen


zurück zur Einsatzliste der Einsatzberichte auf www.FEUERWEHR.de


© 1996-2019 www.FEUERWEHR.de, Dipl.-Ing.(FH) Jürgen Mayer