10.08.2019 14:00

Otterberg Schallodenbach Kaiserslautern

Rheinland-Pfalz

Traktorbrand

Während der Feldarbeit geriet nachmittags ein Traktor in Brand. Zwei mit Atemschutz ausgerüstete Trupps löschten mit zwei C-Rohren den Brand. Der Fahrer blieb unverletzt. Zu Beginn des Einsatzes stand eine schwarze Rauchwolke über der Brandstelle, die von den umliegenden Orten aus sichtbar war.

Nach etwa zehn Minuten war der Brand gelöscht. Während der Nachlöscharbeiten fingen die Einsatzkräfte auslaufendes Hydrauliköl auf. Das kontaminierte Erdreich wird der Landwirt entsorgen. Die Polizei war ebenfalls vor Ort.

An der Abfahrt von der Landesstraße zum Hahnbacherhof bauten die Helfer an einem Oberflurhydranten eine Wasserentnahmestelle auf. Im Einsatz, der rund zweieinhalb Stunden lang dauerte, waren die Feuerwehren aus Mehlbach, Niederkirchen, Otterberg und Schallodenbach.

Feuerwehr Otterbach


Weitere Berichte Links) zu diesem Einsatz hinzufügen


zurück zur Einsatzliste der Einsatzberichte auf www.FEUERWEHR.de


© 1996-2019 www.FEUERWEHR.de, Dipl.-Ing.(FH) Jürgen Mayer