09.08.2019 11:40

Bonn Südstadt

Nordrhein-Westfalen

Küchenbrand in der Südstadt, eine verletzte Person

Am heutigen Freitagmittag wurden Feuerwehr und Rettungsdienst zu einem Küchenbrand in die Königstraße gerufen. Die Bewohnerin wurde durch Rauchgase leicht verletzt.

Als die Einsatzkräfte der Feuerwache 1 eintrafen drang dichter Rauch aus der Küche. Das Feuer wurde von einem Trupp der Berufsfeuerwehr unter Atemschutz gelöscht und umgehend Lüftungsmaßnahmen eingeleitet. Die Bewohnerin wurde vom Rettungsdienst medizinisch versorgt und anschließend in ein Krankenhaus gefahren. Weitere Personen befanden sich zum Zeitpunkt des Brandes nicht im Gebäude. Nach Beendigung der Löschmaßnahmen wurden die umliegenden Wohnungen durch die Feuerwehr kontrolliert. Eine Beaufschlagung mit Brandrauch lag nicht vor. Die Maßnahmen der Feuerwehr konnten gegen 12:50 Uhr beendet werden.

Im Einsatz waren der Führungsdienst und die Löscheinheit der Feuerwache 1, ein Löschfahrzeug der Feuerwache 2 sowie die Löscheinheit Endenich der Freiwilligen Feuerwehr mit insgesamt 26 Kräften.

Feuerwehr und Rettungsdienst Bonn


Weitere Berichte Links) zu diesem Einsatz hinzufügen
banner


zurück zur Einsatzliste der Einsatzberichte auf www.FEUERWEHR.de


© 1996-2019 www.FEUERWEHR.de, Dipl.-Ing.(FH) Jürgen Mayer