11.08.2019 16:31

Heubach Lautern Ostalbkreis

Baden-Württemberg

Garage brannte

Heubach-Lautern: Garage brannte

Noch unklar ist die Ursache eines Brandes, bei dem am Sonntagnachmittag ein Sachschaden von mehreren tausend Euro entstand. Kurz nach 16.30 Uhr bemerkte eine 35-Jährige, dass aus ihrer Garage in der Nelkenstraße Rauch aufstieg. Die von ihr verständigte Feuerwehren Heubach und Lautern, die mit insgesamt 30 Einsatzkräften und 7 Fahrzeugen vor Ort war, konnten das Feuer rasch löschen. Die ebenfalls am Brandort eingesetzte Besatzung eines Rettungswagens, wurde glücklicherweise nicht benötigt. Bei dem Feuer wurde ein in der Garage stehendes Quad total beschädigt. Die Garage selbst sowie Teile des angrenzenden Wohnhauses wurden durch den entstandenen Ruß ebenfalls in Mitleidenschaft gezogen. Alle fünf Bewohner des Gebäudes blieben unverletzt. Die Polizei hat Ermittlungen bzgl. der Brandursache aufgenommen.

Weitere Berichte zu diesem Einsatz:

BR 2 – Rauchentwicklung Garage

Gemeldet worden war ein Kleinbrand in einer Garage. Bereits auf der Anfahrt konnte eine starke Rauchentwicklung wahrgenommen werden. Da die Garage an das angrenzende Wohnhaus in Vollbrand stand, wu…

Feuerwehr Heubach


Weitere Berichte Links) zu diesem Einsatz hinzufügenbanner

zurück zur Einsatzliste der Einsatzberichte auf www.FEUERWEHR.de


© 1996-2019 www.FEUERWEHR.de, Dipl.-Ing.(FH) Jürgen Mayer