14.08.2019 06:01

Heidelberg Neuenheimer Feld

Baden-Württemberg

Strandbar völlig ausgebrannt, hoher Sachschaden

Am Mittwoch kurz nach 06 Uhr brannte die Strandbar in der Tiergartenstraße 13, am sog. "Heidelbeach/ Heidelgarden".

Der Brand konnte schnell durch die verständigte Feuerwehr bekämpft und gelöscht werden.

Die Strandbar, die aus mehreren Seecontainern bestand und auch das Lager der Bar beinhaltete, wurde durch das Feuer völlig zerstört.

Der Sachschaden wird auf ca. 100.000 Euro geschätzt.

Die Ermittlungen in dieser Sache übernahmen Beamte der Kriminalpolizeidirektion Heidelberg. Erkenntnisse zur Brandursache liegen zum jetzigen Zeitpunkt nicht vor und sind Gegenstand der andauernden Ermittlungen der Kriminalpolizei.


Update

Brandursache technischer Defekt

Am Mittwoch, 14.08.2019, kurz nach 06 Uhr war es in der Strandbar in der Tiergartenstraße, am sog. "Heidelbeach/ Heidelgarden" zu einem Brand gekommen. Die Strandbar, die aus mehreren Seecontainern bestand und auch das Lager der Bar beinhaltete, war durch das Feuer völlig zerstört worden. Die Untersuchungen der Brandermittler der Kriminalpolizeidirektion Heidelberg in Zusammenarbeit mit zwei Sachverständigen haben ergeben, dass ein elektrischer Defekt den Brand auslöste. Der entstandene Sachschaden wird auf ca. 100.000 Euro geschätzt.

Weitere Berichte zu diesem Einsatz:

Strandbar-Feuer in Heidelberg: Ursache klar

Nach dem Feuer in einer Strandbar am Neckarufer in Heidelberg vor einer Woche ist die Brandursache jetzt klar. Laut der Polizei hat ein elektrischer D...

HIT RADIO FFH


Weitere Berichte Links) zu diesem Einsatz hinzufügen
zurück zur Einsatzliste der Einsatzberichte auf www.FEUERWEHR.de


© 1996-2019 www.FEUERWEHR.de, Dipl.-Ing.(FH) Jürgen Mayer