14.08.2019 07:45

Langenberg Gütersloh

Nordrhein-Westfalen

Teure Unkrautbekämpfung: Brand einer Halle

Am Mittwochmorgen (14.08., 07.45 Uhr) wurden Polizei und Feuerwehr über den Brand einer Halle an der Vornholzstraße informiert.

Vor Ort gelang es den eingesetzten Feuerwehrkräften die Flammen unter Kontrolle zu bringen. Neben größeren Metallkörben, welche in dem Innenhof standen, sind auch eine Gebäudemauer und Teile des Dachs durch das Feuer beschädigt worden. Ein 36-jähriger Lippstädter klagte über leichte Verletzungen.

Die Brandursachenermittler der Kreispolizeibehörde Gütersloh haben die Ermittlungen aufgenommen. Ersten Erkenntnissen nach, ist der Brand in der Nähe der Metallkörbe durch das Abflämmen von Unkraut entstanden.

Der geschätzte Gesamtsachschaden beläuft sich auf 30000 Euro.

Weitere Berichte zu diesem Einsatz:

Feuer in Langenberg schnell unter Kontrolle

Durch ihren schnellen Einsatz hat die Feuerwehr heute wohl...

Feuer in Benteler: Mitarbeiter verhindern Schlimmeres

Langenberg. Das schnelle und umsichtige Handeln der Mitarbeiter sowie das schnelle Eingreifen der Feuerwehr hat am Mittwochmorgen in Benteler eine...

Langenberg


Weitere Berichte Links) zu diesem Einsatz hinzufügenbanner

zurück zur Einsatzliste der Einsatzberichte auf www.FEUERWEHR.de


© 1996-2019 www.FEUERWEHR.de, Dipl.-Ing.(FH) Jürgen Mayer