14.08.2019 15:00

Viernheim Bergstraße

Hessen

Mercedes brennt in Autowerkstatt aus

In der Marie-Curie-Straße brach am Mittwoch (14.8.) Feuer in einer Autowerkstatt aus. Zum Zeitpunkt des Brandausbruches waren noch drei Personen auf dem Werkstattgelände im Industriegebiet. Verletzt wurde niemand. Nach bisherigen Erkenntnissen wurden gegen 15 Uhr Schweißarbeiten an einem Mercedes, älteres Modell, durchgeführt, in deren Folge das Auto in Flammen stand.

Durch die schnellen Löscharbeiten der Viernheimer Feuerwehr mit sechs Fahrzeugen wurde der Vollbrand rasch gelöscht. Das Übergreifen der Flammen auf andere Autos konnte so verhindert werden. Der entstandene Rauch zog durch die Werkstatt in die darüber liegende Wohnung eines Mitarbeiters. Die Wohnung muss noch auslüften, so dass sie frühestens am Donnerstag (15.8.) wieder genutzt werden kann.

Wie hoch der Schaden in der Werkstatt ist, muss noch erhoben werden. Die Ermittlungen hierzu werden von Brandermittlern des Kommissariats 10 in Heppenheim übernommen.

Polizeipräsidium Südhessen

Weitere Berichte zu diesem Einsatz:

Auto brennt in Werkstatt - Südhessen Morgen

Marie-Curie-Straße: Feuerwehr rückt mit Großaufgebot an


Weitere Berichte Links) zu diesem Einsatz hinzufügenbanner

zurück zur Einsatzliste der Einsatzberichte auf www.FEUERWEHR.de


© 1996-2019 www.FEUERWEHR.de, Dipl.-Ing.(FH) Jürgen Mayer