15.08.2019 00:01

Gladbeck Recklinghausen

Nordrhein-Westfalen

Chlorgasalarm im Hallenbad

In der Nacht des 15.08.2019 alarmierte die Kreisleitstelle Recklinghausen die Feuerwehr Gladbeck zu einem Chlorgasaustritt im Gladbecker Hallenbad.

Beim Eintreffen der ersten Feuerwehrkräfte drang einen klare, farb- und geruchlose Flüssigkeit aus den Außenzugangstüren der Chlorgasanlage. Erste Messungen mit Prüfröhrchen und Lackmuspapier waren negativ. Die Außentüren wurden von Atemschutztrupps geöffnet.

Die weitere Erkundung ergab, dass sich vor der Zumischanlage eine Undichtigkeit befand und klares Wasser austrat. Durch den entstandenen Druckverlust löste vermutlich der Alarm aus. Die Feuerwehr Gladbeck war mit 30 Einsatzkräften und 9 Fahrzeugen vor Ort.


Weitere Berichte Links) zu diesem Einsatz hinzufügen


zurück zur Einsatzliste der Einsatzberichte auf www.FEUERWEHR.de


© 1996-2019 www.FEUERWEHR.de, Dipl.-Ing.(FH) Jürgen Mayer