14.08.2019 22:30

Garrel Falkenberg Cloppenburg

Niedersachsen

Tödlicher Verkehrsunfall

Am Mittwoch, 14. August 2019, kam es um 22.30 Uhr auf der Schmählstraße zu einem tödlichen Verkehrsunfall. Ein 30-jähriger Pkw-Fahrer aus Bösel befuhr die Schmählstraße in Richtung Garrel, als er aus bislang unbekannter Ursache nach links von der Fahrbahn abkam und gegen einen Baum prallte. Hierdurch wurde der Fahrer im Pkw eingeklemmt. Die Feuerwehr Garrel rückte mit fünfz Fahrzeugen und 35 Kameraden aus, um den Mann aus dem Fahrzeug zu befreien. Als dieses gelang, konnte der Notarzt nur noch den Tod des Fahrers feststellen.

Weitere Berichte zu diesem Einsatz:

Unfall In Garrel: Mit Auto gegen Baum: Fahrer aus Bösel tödlich verunglückt

Der 30 Jahre alte Mann kam aus ungeklärter Ursache nach links von der Straße ab. Ein Notarzt konnte nur noch den Tod feststellen.

NWZonline

Gegen Baum geprallt: 30-jähriger Autofahrer stirbt in Garrel

Ein 30-Jähriger ist am späten Mittwochabend in Garrel (Landkreis Cloppenburg) mit seinem Auto gegen einen Baum gefahren und gestorben.

PKW kommt von gerader Straße ab und wickelt sich mit hoher Geschwindigkeit regelrecht um einen Baum


Weitere Berichte Links) zu diesem Einsatz hinzufügenbanner

zurück zur Einsatzliste der Einsatzberichte auf www.FEUERWEHR.de


© 1996-2019 www.FEUERWEHR.de, Dipl.-Ing.(FH) Jürgen Mayer