15.08.2019 10:30

Osterholz-Scharmbeck Hülseberg Osterholz

Niedersachsen

Brand greift auf Stall über, kann jedoch gelöscht werden

Am Donnerstagmorgen kam es auf einer Hofstelle im Hülseberg zu einem Feuer. Ein Gespann aus Traktor mit einem Gerät für Arbeiten an einer Güllegrube war nach derzeitiger Kenntnis in Brand geraten. Das Feuer griff außerdem auf ein Stallgebäude über, neben dem das laufende Gespann geparkt war.

Die Freiwilligen Feuerwehren Osterholz-Scharmbeck, Hülseberg, Ohlenstedt, Freißenbüttel und Garlstedt waren mit einem Großaufgebot zum Löschen vor Ort. Die Löscharbeiten verhinderten eine weitere Ausdehnung des Feuers am Stall.

Die darin untergebrachten Tiere wurden rechtzeitig aus dem Gebäude gebracht, sodass sie nach ersten Erkenntnissen unversehrt blieben. Menschen wurden ebenfalls nicht verletzt.

Der Sachschaden liegt nach aktuellem Kennitsstand in einem fünfstelligen Bereich. Die Polizei hat die Ermittlungen zur noch unklaren Brandursache aufgenommen.

Weitere Berichte zu diesem Einsatz:

15.08.2019 - Brennt Stall mit Tierbestand | Freiwillige Feuerwehr Osterholz-Scharmbeck

Um ca. 10:30 Uhr wurde der Leitstelle Bremerhaven ein Großbrand in Hülseberg gemeldet. Die Einsatzkräfte aus Hülseberg rückten zusammen mit [...]

Freiwillige Feuerwehr Osterholz-Scharmbeck


Weitere Berichte Links) zu diesem Einsatz hinzufügenbanner

zurück zur Einsatzliste der Einsatzberichte auf www.FEUERWEHR.de


© 1996-2019 www.FEUERWEHR.de, Dipl.-Ing.(FH) Jürgen Mayer