16.08.2019 12:25

Iserlohn Märkischer Kreis

Niedersachsen

Rauchentwicklung aus Gebäude

Am 16.08. um 12:25 wurde die Feuerwehr Iserlohn zu einem ausgelösten Heimrauchmelder alarmiert. Der Anrufer meldete, dass bereits eine Rauchentwicklung aus der betroffenen Wohnung zu erkennen war. Vor Ort gingen die Einsatzkräfte in das Gebäude vor, als Ursache der Rauchentwicklung wurde angebranntes Essen in der Küche identifiziert. Der Bewohner der Wohnung konnte schnell und unverletzt aus dem Gebäude gebracht werden und wurde durch die Einsatzkräfte der Feuerwehr betreut. Im Einsatz war der Löschzug der Berufsfeuerwehr Iserlohn, ein Rettungswagen sowie Kräfte der Löschgruppen Bremke und Iserlohner Heide.

Feuerwehr Iserlohn


Weitere Berichte Links) zu diesem Einsatz hinzufügen
banner


zurück zur Einsatzliste der Einsatzberichte auf www.FEUERWEHR.de


© 1996-2019 www.FEUERWEHR.de, Dipl.-Ing.(FH) Jürgen Mayer