17.08.2019 09:20

Dinslaken Wesel

Nordrhein-Westfalen

Kellerbrand

Am Samstag Vormittag gegen 09:20 Uhr wurden die Einheiten der Hauptwache, des Löschzuges Stadtmitte und Hiesfeld, sowie der Rettungsdienst zu einem Kellerbrand in einem 6 Familienwohnhaus an der Thyssenstr. alarmiert. Beim Eintreffen der Feuerwehr war eine starke Rauchentwicklung aus dem Kellerbereich erkennbar, in einem Kellerraum war eine Hobbywerkstatt eingerichtet, in der es aus bisher ungeklärter Ursache zum Brandereignis kam. Der Brand wurde von 3 Trupps unter Atemschutz und 2 C-Rohren bekämpft, darüber hinaus wurde noch ein Hochleistungslüfter zur Entrauchung bzw. Belüftung des Kellers eingesetzt. Nach ca. 1,5 Std. waren die Lösch- und Lüftungsmaßnahmen abgeschlossen und alle eingesetzten Kräfte konnten wieder einrücken.

Feuerwehr Dinslaken


Weitere Berichte Links) zu diesem Einsatz hinzufügen


zurück zur Einsatzliste der Einsatzberichte auf www.FEUERWEHR.de


© 1996-2019 www.FEUERWEHR.de, Dipl.-Ing.(FH) Jürgen Mayer