17.08.2019 02:48

Ellwangen Ostalbkreis

Baden-Württemberg

Gebäudebrand

Glück im Unglück hatten die Bewohner eines Mehrfamilienhauses in Röhlingen. In einem Dönerladen im Erdgeschoss brach aus bislang ungeklärter Ursache ein Brand aus. Der 1. Angriffstrupp der Abt. Röhlingen konnte das Feuer im Bereich einer Dunstabzugshaube löschen. Ein weiterer Trupp kontrollierte die Einsatzstelle mit einer Wärmebildkamera. Nachdem das Gebäude belüftet war, konnte die Feuerwehr abrücken.

eingesetzte Kräfte: 40
Abteilung Ellwangen: ELW, LF20, TLF16, DLK 23/12 GL CS, GW-Licht,
Abteilung Röhlingen: LF8/6 Röhlingen, MTW Röhlingen,

Feuerwehr Ellwangen


Am Samstagmorgen, um 02:48 Uhr, brach in einem Gebäude in der Hauptstraße in Ellwangen aus noch ungeklärter Ursache ein Feuer aus. Die Bewohner konnten das Haus rechtzeitig verlassen und wurden dadurch nicht verletzt. Die Feuerwehren Ellwangen und Röhlingen war mit 8 Fahrzeugen und 40 Mann im Einsatz. Sie konnten das Feuer löschen. Der entstandene Sachschaden ist aktuell noch nicht bekannt. Die weiteren Ermittlungen zur Brandursache übernimmt das Polizeirevier Ellwangen.

Polizei

Weitere Berichte zu diesem Einsatz:

#Einsatzinfo: BR6, Brand in Gebäude, Mehrfamilienhaus

Datum: 17.08.2019 --- Ort: Röhlingen, Hauptstraße --- Glück im Unglück hatten die Bewohner eines Mehrfamilienhauses in Röhlingen. In einem Dönerladen im Erdgeschoss brach aus bislang ungeklärter Ursache ein Brand aus. Der 1. Angriffstrupp der Abt. Rö

#Einsatzinfo: Brandbekämpfung


Weitere Berichte Links) zu diesem Einsatz hinzufügen
zurück zur Einsatzliste der Einsatzberichte auf www.FEUERWEHR.de


© 1996-2019 www.FEUERWEHR.de, Dipl.-Ing.(FH) Jürgen Mayer