23.08.2019 07:25

Schwetzingen Rhein-Neckar

Baden-Württemberg

Gebäudebrand in einer Anschlussunterkunft

Die Feuerwehr Schwetzingen wurde am 23. August um 7.25 Uhr zu einem Brand in die Anschlussunterkunft Schwetzingen alarmiert. Kurz nach der Alarmierung gingen mehrere Notrufe in der Leitstelle ein. Vor Ort stellte sich die Lage so dar, dass in dem Gebäude eine starke Verrauchung, die sich über die Versorgungsschächte ausbreitete, vorhanden war. Bewohner der Anschlussunterkunft versuchten bereits das Feuer zu löschen.  Aufgrund des kritischen Objektes wurde schon auf der Anfahrt die Feuerwehr Hockenheim mit der Drehleiter zur Menschenrettung und im weiteren Verlauf die Feuerwehren aus Oftersheim und Plankstadt mit alarmiert.

Nach Ankunft an der Einsatzstelle wurde sofort ein Löschangriff im Innenangriff vorgetragen. Parallel dazu wurde eine Überdruckbelüftung vorgenommen. Insgesamt wurde 3 Einsatzabschnitte seitens der Feuerwehr gebildet. Dies waren die Abschnitte Brandbekämpfung, Entrauchung und Menschenrettung. Im weiteren wurde der Abschnitt Rettungsdienst gebildet.

Nachdem der Brand gelöscht war, wurde das Gebäude nochmals gründlich auf Personen hin untersucht . 9 Personen mussten vom Rettungsdienst versorgt werden, davon 1 Feuerwehrangehöriger, 2 Zivilpersonen wurden in eine Klinik verbracht. 

Im Einsatz waren 33 Kräfte des Rettungsdienstes bzw. der Hilfsorganisation, 16 Polizei- bzw. Kriminalbeamte und 51 Feuerwehrangehörige. Da das Gebäude zur Brandursachenermittlung beschlagnahmt wurde, wurden die Bewohner mit Bussen in eine Landesunterkunft verbracht.

Ebenso vor Ort waren der stv. Kreisbrandmeister Patrick Janowski, Unterkreisführer Matthias Gerlach,  Bürgermeister Matthias Steffan und Ordnungsamtsleiter Pascal Seidel.

Der Einsatz stand unter der Leitung des Schwetzinger Feuerwehrkommandanten Walter Leschinski. 

 

Feuerwehr Schwetzingen

Weitere Berichte zu diesem Einsatz:

Schwetzingen: Brand in Flüchtlingsunterkunft "Hotel Atlanta" (Update)

Sieben Personen erlitten Rauchvergiftungen. Das Gebäude wird vorerst nicht bewohnbar sein und die Bewohner werden umquartiert.

Schwetzingen: Brand in Flüchtlingsunterkunft - Videocenter

Schwetzingen, 23.08.2019: In einer Flüchtlingsunterkunft in Schwetzingen ist am Freitagmorgen ein Feuer ausgebrochen. Nach Angaben der Polizei wurde ...


Weitere Berichte Links) zu diesem Einsatz hinzufügen
zurück zur Einsatzliste der Einsatzberichte auf www.FEUERWEHR.de


© 1996-2019 www.FEUERWEHR.de, Dipl.-Ing.(FH) Jürgen Mayer