21.08.2019 08:50

Bochum U-Bahnhof "Bochumer Verein/Jahrhunderthalle"

Nordrhein-Westfalen

Unklarer Brandgeruch in der U-Bahn

Gegen 8.50 Uhr wurde die Leitstelle der Feuerwehr Bochum per Notruf über einen Anrufer über einen unklaren Brandgeruch im U-Bahnhof "Bochumer Verein/Jahrhunderthalle" informiert.

Die umgehend alarmierten Einheiten aller Feuer- und Rettungswachen konnten vor Ort kein Schadenfeuer feststellen. Der gemeldete Geruch war noch mit abnehmender Tendenz wahrnehmbar.

Die Einsatzstelle konnte an die anwesenden Vertreter der Bogestra übergeben werden, die die Suche für eine mögliche Quelle des unklaren Geruches fortgeführt hat.

Auf der Alleestraße kam es durch den Feuerwehreinsatz in Höhe des U-Bahnhofes kurzzeitig zu Verkehrsbehinderungen, da bei Einsatzlagen in den U-Bahnanlagen ein erhöhter Kräfteansatz mit ergänzendem Spezialgerät und Sicherheitsmaßnahmen z.B. für den Atemschutzeinheit oder die Arbeit an Schienenfahrzeugen eingesetzt werden.

Dementsprechend unterstützen die Löscheinheiten Wattenscheid-Mitte, Höntrop und Eppendorf die Einsatzmaßnahmen.

Feuerwehr Bochum


Weitere Berichte Links) zu diesem Einsatz hinzufügen
banner


zurück zur Einsatzliste der Einsatzberichte auf www.FEUERWEHR.de


© 1996-2019 www.FEUERWEHR.de, Dipl.-Ing.(FH) Jürgen Mayer