27.08.2019 16:31

Langenbach bei Kirburg Westerwaldkreis

Rheinland-Pfalz

Großbrand in einem Sägewerk

Großbrand eines Sägewerks in Langenbach bei Kirburg, an der L 285. Zunächst wurde bekannt, dass eine Lagerhalle brennt. Das Feuer ist zwischenzeitlich auf eine Nachbarhalle übergegriffen. Es sind Feuerwehren aus mehreren Verbandsgemeinden im Einsatz. Die Löscharbeiten sind noch im vollen Gange. Die L 285, zwischen Friedewald und Kirburg bleibt weiterhin voll gesperrt, es sind Umleitungsstrecken ausgeschildert.

 

Weitere Berichte zu diesem Einsatz:

Brand von Lagerhallen eines Sägewerks in Langenbach bei Kirburg

Aktualisiert: In Langenbach befindet sich das Sägewerk Koch. Hier wurde gegen 16.30 Uhr der Vollbrand einer Lagerhalle des Sägewerkes gemeldet. Das Feuer griff auf eine zweite Halle über. Es wurde Alarm für etliche Feuerwehren aus der Umgebung ausgel

160 Feuerwehrleute im Einsatz (Video & 2. Update): Sägewerk Koch wurde ein Raub der Flammen

sz Langenbach b. Kirburg. Die Rauchwolke war fast im halben Westerwald zu sehen: Große Teile des Sägewerks Koch in Langenbach b. Kirburg sind am Dienstag ein Raub der Flammen geworden.

Siegener Zeitung

Löscharbeiten nach Brand in Sägewerk beendet

In Langenbach bei Kirburg im Westerwald sind auf dem Gelände eines Sägewerks zwei Lagerhallen komplett zerstört worden. Die Feuerwehr war bis zum Mittwochmittag im Einsatz.

swr.online


Weitere Berichte Links) zu diesem Einsatz hinzufügenbanner

zurück zur Einsatzliste der Einsatzberichte auf www.FEUERWEHR.de


© 1996-2019 www.FEUERWEHR.de, Dipl.-Ing.(FH) Jürgen Mayer