25.08.2019 21:40

Offenburg Ortenaukreis

Baden-Württemberg

Gasausströmung aus Mülltonne

Die Feuerwehr Offenburg war am Sonntagabend zu einem gemeldeten Gasaustritt in der Rheinstraße alarmiert worden.

Gegen 21.40 Uhr berichteten Anwohner eines Wohnkomplexes der Rettungsleitstelle über den europaweiten Notruf 112 von zischenden Geräuschen aus einer Gasflasche, die in einer Mülltonne im Hof liegen würde. Der Komplex besteht aus vier Wohngebäuden, von denen zwei sich noch im Rohbau befinden.

Die Feuerwehr sicherte sofort den Gefahrenbereich und legte eine Löschleitung zur Absicherung der Maßnahmen aus. Einsatzkräfte unter Atemschutz konnten den Behälter aus dem Müll bergen und das Flaschenventil schließen. Verletzt wurde niemand, ein nennenswerter Sachschaden ist nach derzeitigem Sachstand nicht entstanden.

Zur Ursache ist auf die zuständigen Polizeiermittlungen zu verweisen.

Die an die Einsatzstelle angrenzenden Räume sowie offene Baustellen- und Kellerbereiche wurden mit einem Messgerät kontrolliert. Eine explosive Atmosphäre war allerdings nicht festgestellt worden.

Die Feuerwehr war mit sechs Fahrzeugen und 17 Einsatzkräften etwa zwei Stunden tätig.

Feuerwehr Offenburg


Weitere Berichte Links) zu diesem Einsatz hinzufügen
banner


zurück zur Einsatzliste der Einsatzberichte auf www.FEUERWEHR.de


© 1996-2019 www.FEUERWEHR.de, Dipl.-Ing.(FH) Jürgen Mayer