28.08.2019 17:31

Aurich Aurich

Niedersachsen

Wohnungsbrand verhindert

Aufmerksame Nachbarn hatten in einem Mehrfamilienhaus an der Oldersumer Straße in Aurich Brandgeruch wahrgenommen und daraufhin die Feuerwehr gerufen. Binnen weniger Minuten rückte der gesamte 1. Zug der Feuerwehr Aurich aus. In einer Wohnung im 2. Obergeschoss brannte Müll in einer Küche. Das Feuer konnte schnell durch einen Trupp unter Atemschutzgerät gelöscht werden. Die Wohnung wurde im Anschluss mit einem Hochleistungslüfter rauchfrei gemacht. Nach rund 45 Minuten war dieser Einsatz beendet.

 

Kreisfeuerwehrverband Aurich e.V.


Weitere Berichte Links) zu diesem Einsatz hinzufügen
banner


zurück zur Einsatzliste der Einsatzberichte auf www.FEUERWEHR.de


© 1996-2019 www.FEUERWEHR.de, Dipl.-Ing.(FH) Jürgen Mayer